· 

Shark Bay und weiter nach Süden

 

In Sumatra haben wir den Äquator überquert und jetzt nach fast 10 000km Fahrstrecke den Südlichen Wendekreis. Auf unserem Weg der Küste entlang sehen wir vielfältige Küstenabschnitte, von der rotfelsigen Steilküste bis zum weißen Sandstrand.

Blowholes

An den Blowholes bei Point Quobba  wird durch den Druck der Wellen das Wasser durch die Löcher im karstigen Gestein gedrückt. Man hört zuerst die entweichende Luft und dann spritzt das Wasser als Fontaine in die Höhe.

 

Shark Bay

In der Shark Bay bei Monkey Mia warten die Besucher auf die Delfine, die sich dort im seichten Wasser gern füttern lassen.

 

 

 


Shell Beach

Am Shell Beach häufen sich die weißen Muscheln meterhoch auf. Bei jedem Schritt knackt es unter den Füßen. 

 

Unweit davon können wir versteinerte Ablagerungen betrachten. Die Stromatoliten sind aus den ältesten bekannten Lebewesen entstanden..

Kalbarri National Park

Der Küstenabschnitt im Kalbarri National Park bietet fantastische Ausblicke auf die Steilküste. Dort lassen es sich  die Pelikane gut gehen und wir uns auch.

Pink Lake

Der Pink Lake besteht tatsächlich aus rosa gefärbten Salzkristallen.

Coronation Beach

Am Coronation Beach fühlen sich nicht nur die Surfer wohl, auch wir campieren dort gern. Am Strand ist es wunderschön.


Kommentar schreiben

Kommentare: 0