· 

Malaysia


 

Wir erleben Malaysia als ein landschaftlich abwechslungsreiches Land in den Tropen. Bei Bootstouren an der Westküste durchfahren wir dichte Mangrovenwälder, stranden auf  unbewohnten Inseln und sehen Inseln, auf den heute noch Seenomaden leben.


 

Im Bergland der Cameron Highlands wandern wir durch den immergrünen Dschungel, der sich nach heftigen Regenschauern in ganz besonderer Atmosphäre zeigt.

 


 

Das Bergland wird landwirtschaftlich stellenweise intensiv für Obst-und Gemüseanbau genutzt. Der Tee der Teeplantagen ist berühmt für seine hohe Qualität.


 

Wir besuchen Nationalparks und Schutzgebiete. Dort können wir Elefanten beim Baden beobachten.


 

Bei einer Nachtwanderung durch den Dschungel entdecken wir einen schönen Waran


 

 

und vielerlei Spinnen und Insekten.

 

 


 

Quasi vor der Haustür spielen Affen in den Bäumen,


 

 

und wir finden eine seltene, schön bunt gezeichnete Paradies-Schmuckbaum-Natter.

 


 

 

Im Gunung Ledang Nationalpark wandern wir am Fluss entlang zu Wasserfällen und genießen ein kühlendes Bad im Bach.

 


Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Karin (Montag, 29 Juli 2019 05:48)

    Traumhafte Naturschönheiten! Da lässt es sich aushalten☺️
    Ich tauche derzeit immer wieder in der Allgäuer Argen zum Abkühlen unter.
    Grüßlis von Karin