2016

2016 · 31. Dezember 2016
Auf unserer Fahrt von Puerto Montt über Frutillar nach Bariloche konnten wir den beeindruckenden Vulkan Osorno in seiner vollen Pracht sehen. Ein Vulkan wie man sich einen Vulkane eben vorstellt.
2016 · 20. Dezember 2016
Im Nationalpark Pumalin führt die Straße durch undurchdringlichen Urwald.
2016 · 17. Dezember 2016
Der Nationalpark Torres del Paine mit seinem markanten Massiv und den farbenprächtigen Seen.
2016 · 12. Dezember 2016
Am Cabo de Hornos haben wir den südlichsten Punkt unserer Reise erreicht.
2016 · 01. Dezember 2016
Wir sind an der argentinischen Atlantikküste südwärts gefahren
2016 · 14. November 2016
Wir hatten das Glück, einer Gruppe Orcas beim Angriff und beim Fressen zuzusehen. Mit einem Beobachtungsboot erlebten wir Wale ganz nah. Bei den Pinguinen konnte man sich lange aufhalten, die faulen Seeelefanten bewegten sich kaum und die Seelöwen posierten wie im Fotostudio.
2016 · 09. November 2016
Von Salta aus starten wir das erste Mal in die hohen Anden, überqueren den ersten Pass mit über 4000m. besuchten den höchsten Viadukt in 4200m und die Bahnstation San Antonio de los Cobres. Weiter südlich finden sich entlang der Ruta 40 tolle Täler mit beeindruckenden Felsformationen. Vorbei an Quillmes und seinen Ruinen kommen wir über Mendoza an den Fuß des Aconcagua, der mit 6962m höchste Berg Südamerikas. Ein junger Kondor begleitet uns im morgendlichen Aufwind und wir fahren über...
2016 · 25. Oktober 2016
Die beeindruckenden Wasserfälle von Iguazu sind ein erster Höhepunkt auf unserer langen Reise. Wir starten in Montevideo und erkunden die Ostküste Uruguays, fahren weiter nach Norden und begegnen den ersten Gauchos auf den endlosen Feldern. Mit einer Fähre erreichen wir von der brasilianischen Seite die Region Missiones in Argentinien an deren nördlichsten Teil die Wasserfälle von Iguazu liegen.
2016 · 15. Oktober 2016